Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

29.12.2012 · Memmingen

Fußballturniere in Memminger Hallen

JFG Kronburg lässt „um die Wurst“ spielen

Fb-halle Kronburg · Gleich zu Beginn des neuen Jahres richtet die Junioren-Förder-Gemeinschaft (JFG) Kronburg in den Memminger Sporthallen an der Bodenseestraße ihre eigenen Hallenfußballturniere aus. Gespielt wird in allen Altersklassen von den D-Junioren (U 13) bis zu den A-Junioren (U 19).

Hallenfußball
HallenfußballBild: Julian Leitenstorfer (Julian Leitenstorfer)
Los geht es am Freitag, 4. Januar, um 12 Uhr in der Sporthalle Johann-Bierwirth-Schule (JBS-Halle) mit den C2-Junioren (U 15). Eine halbe Stunde später gehen die D2-Junioren in der benachbarten Halle des Berufsbildungszentrums (BBZ-Halle) an den Start. Am Freitagabend, ab 17 Uhr, kämpfen dann die A-Junioren um den Turniersieg.

Am Samstag, 5. Januar, wird in beiden Hallen nochmals von 9.15 bis etwa 18 Uhr gespielt. Insgesamt haben sich 20 Vereine angemeldet. Sie gehen mit 49 Mannschaften ins Rennen. Für die etwas älteren Spieler geht es bei den Turnieren der JFG Kronburg traditionell „um die Wurst“. Die Sieger erhalten nämlich eine deftige Brotzeit.

anzeige

Der Spielplan im Überblick/Freitag, 4. Januar, 12 Uhr: C2-Junioren (JBS-Halle), ab 12.30 Uhr: D2-Junioren (BBZ-Halle), ab 17 Uhr: A-Junioren (BBZ-Halle). – Samstag, 5. Januar, ab 9.15 Uhr: D-Junioren (BBZ-Halle), ab 13.30 Uhr: C-Junioren (BBZ-Halle), ab 14 Uhr: B-Junioren (JBS-Halle).

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorkk
QuelleMemminger Zeitung
Veröffentlichung29.12.2012
Aktualisierung16.04.2013 10:55
Ort Memmingen
Schlagwörterspielen, turnier, jugend
anzeige

anzeige