Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

23.08.2013 · Memmingen

FC Memmingen II erwartet TSG Thannhausen zum Derby

Fußball · Nach drei Auswärtsspielen in Folge darf die U23-Mannschaft des FC Memmingen in der Fußball-Landesliga Südwest wieder zuhause ran. Am Sonntag geht es um 15 Uhr im Stadion gegen den Ex-Bayernligisten und Tabellennachbarn TSG Thannhausen.

Fußball
FußballBild: Hermann Ernst
Die FCM-Reservisten hatten nach einem guten Start einen Durchhänger, haben sich dem Auswärtssieg in Durach (2:0) und dem Unentschieden beim Spitzenreiter Gundelfingen (0:0) aber wieder gefangen. Umso beachtlicher sind die Erfolge zu bewerten, weil durch Verletzungen und Urlaub nur ein Mini-Kader zur Verfügung stand.

Jetzt sieht es personell wieder etwas besser aus. Auch Trainer Robert Manz ist wieder zurück und hat die Mannschaft wieder von Interimscoach Christian Maier übernommen. Maier gibt es jungen Truppe und Manz noch etwas mit auf den weiteren Weg: „Der Punkt in Gundelfingen ist nur etwas wert, wenn wir gegen Thannhausen nachlegen“. Die Gäste haben zuletzt mit 0:1 gegen Aufsteiger Friedberg verloren und haben mit einem 3:0 gegen Aindling erst einen Saisonsieg auf dem Konto.

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
Autorass
QuelleFC Memmingen
Veröffentlichung23.08.2013
Aktualisierung25.10.2013 15:22
Ort Memmingen
Schlagwörterfußball, heimspiel, tsg thannhausen, derby, fc memmingen
FC MemmingenDossier
anzeige

anzeige