Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

29.11.2012 · Günzach

RC Allgäu: Im nächsten Jahr zwei große Radrennen geplant

RC radelt auf Erfolgsspur

Versammlung · Einen weiteren Aufwärtstrend stellte der Vorsitzende des RC Allgäu, Klaus Görig, bei der Jahresversammlung im Dorfgasthof „Hirsch“ fest. Die Zahl der Mitglieder war von 65 auf 75 gestiegen, es wurden weitere Sponsoren gewonnen und auch die Zahl der aktiven Radrennfahrer und Triathleten nahm weiter zu.

Rad Günzach
Rad GünzachBild: Veranstalter
Dank drei großen Radrennen in Schweinlang, Reinhardsried und Günzach mit insgesamt über 900 Startern erzielte der RC Allgäu „eine gute Präsenz in der Öffentlichkeit“, so Görig. Zudem war das zehnte Günzacher Hobby-Fußball-Turnier ein großer Erfolg.

RCA-Fahrer nahmen im Frühjahr an der Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding sowie der Bayern-Rundfahrt teil. Einen Vortrag über gezieltes Radtraining hielt A-Trainer Edmund Nebel, es fand ein Lehrgang der Nachwuchssportler in Günzach statt.

Auch die Bayerischen Zeitfahr- und Straßenmeisterschaften richtete der RCA mit 700 Startern aus. Viele Teilnehmer und Zuschauer lockte das 20. Günzacher Radkriterium an. „20 Jahre Radsport in Günzach, das waren 50 schöne Rennen“, sagte Görig.

Mitglied Brennauer bei Olympia

anzeige

Görig freute sich über die Olympia-Teilnahme in London von Vereinsmitglied Lisa Brennauer, die im deutschen Nationalkader ist. Günzacher Radfahrer nahmen heuer an der Dolomiti- und an der Allgäurundfahrt teil.

Görig bedankte sich bei allen Aktiven, bei den Gemeinden Günzach, Unterthingau und Kraftisried samt deren Feuerwehrleuten für die Unterstützung sowie bei den insgesamt 51 Sponsoren, ohne die keine großen Rennen durchgeführt werden könnten.

2013 soll ein Radrennen in Schweinlang und das zweite IGO-Marktfest-Kriterium in Obergünzburg, das zusammen mit dem TSV Obergünzburg organisiert wird, stattfinden.

Das Günzacher Radrennen soll erst wieder 2014 stattfinden. Bisher kann der RC Allgäu auf zehn gelungene Radrennveranstaltungen und vier Hobby-Fußball-Turniere zurückblicken, sagte Görig. Das Fußballturnier 2013 führt der RCA zusammen mit dem neuen Förderverein „H-F-T Helferherz Günzach“ durch.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorram
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung29.11.2012
Aktualisierung17.04.2013 08:58
Ort Günzach
Schlagwörterjahr, versammlung, rc allgäu
anzeige

anzeige