Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

20.12.2012 · Kaufbeuren

Mit Christian Büttner und Stefan Kleiner gleich zwei Kaufbeurer bei DM am Start

Unter den besten Junioren Deutschlands

Fechten · Die Kaufbeurer Fechter Christian Büttner und Stefan Kleiner waren für die deutschen Degenmeisterschaften der Junioren in Leverkusen nominiert. Als bayerischer Mannschaftsmeister gingen die beiden Leistungsträger auch im Bayernteam bei den nationalen Wettkämpfen an den Start.

Fechten deutsche Meisterschaft
Fechten deutsche MeisterschaftBild: Susanne Schiller
Zunächst legte Büttner mit einer eindrucksvollen Vorstellung im Einzel den Grundstein für den weiteren Verlauf des Turniers. Nach einer erfolgreichen Vorrunde hatte der Abiturient noch sieben K.o.-Gefechte zu bestreiten. Er beendete seine letzte deutsche Meisterschaft in der Altersklasse der Junioren mit dem 15. Platz unter 96 Teilnehmern. Nun will sich Büttner bei den Aktiven etablieren.

Kleiner erreichte im Einzel den 50. Platz, wobei er – nach der erfolgreichen Vorrunde gut gesetzt – in der Direktausscheidung unglücklich verlor.

Im Team mit der Mannschaft Bayern lieferte der junge Nachwuchsfechter tolle Gefechte und punktete erfolgreich. Kleiner und Büttner brachten den zehnten Rang nach Kaufbeuren.

anzeige

Im Vorfeld hatten sich die beiden TVK-Fechter über verschiedene Qualifikationsturniere die Zulassung zu den deutschen Junioren- Meisterschaften erfolgreich erfochten. Dass sich gleich zwei Kaufbeurer Starter für diese Wettbewerbe qualifizierten, bestätigt den richtigen Weg der Nachwuchsarbeit in der Fechtschule des TVK.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorsus
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung20.12.2012
Aktualisierung17.04.2013 09:06
Ort Kaufbeuren
Schlagwörterjunioren, start, fechten
anzeige

anzeige