Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

30.07.2013 · Durach

Knapp 1.700 Sportler nehmen an Allgäu-Rundfahrt bei Durach teil

Radsport heiß begehrt

Radsport · An so einen heißen Radsport-Tag kann sich Eugen Ringeisen vom RSC Kempten nicht erinnern: „In den vergangenen 20 Jahren, seit ich die Allgäu-Rundfahrt mitorganisiere, habe ich 36 Grad noch nie erlebt.“

Doch dieser enormen Hitze trotzten am Sonntag, wie gestern kurz berichtet, sage und schreibe knapp 1.700 Radler, darunter über 150 Kinder. Sie alle haben sich auf eine der sechs angebotenen Strecken gemacht und insgesamt 132.937 Kilometer heruntergestrampelt.

Die meisten davon entfielen auf das Team „AllgäuStrom“, das mit 204 Teilnehmern nicht weniger als 16.521 Kilometer zurücklegte. „Wir sind sehr froh, dass alle Teilnehmer ihre Grenzen richtig eingeschätzt und genügend getrunken haben. Das Rettungsteam hatte keinen einzigen Hitzepatienten“, betont Walter Ferstl vom RSC.

 

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorscs
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung30.07.2013
Ort Durach
Schlagwörterrundfahrt, radsport, rsc
anzeige

anzeige