Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

14.09.2013 · Ottobeuren

Handball: TSV Ottobeuren startet in Bayernliga-Saison

Spieltag · Viereinhalb Monate ohne echten Punktspiel-Wettkampf sind vorbei, wenn die Bayernliga-Handballer des TSV Ottobeuren (TSVO) am Samstag um 20 Uhr in die neue Saison starten.

TSV Ottobeuren in der Vorsaison
TSV Ottobeuren in der Vorsaison Bild: Siegfried Rebhan
Heimspiel-Gegner in der Dreifachturnhalle ist dann der Aufsteiger HC Sulzbach/Rosenberg. Doch zunächst ein kurzer Rückblick: So eine nervenaufreibende Saison wie die vergangene wollen Unterallgäuer kein zweites Mal erleben. Denn als Zwölfter waren sie sportlich abgestiegen, blieben nur dank des Rückzugs von Ligarivale TB 03 Roding viertklassig.

Die anstehende Spielzeit ist die insgesamt zehnte Bayernliga-Saison der Ottobeurer, die neunte davon am Stück. Saison Nummer zehn stellt also eine kleine Jubiläumssaison dar. Und weil Jubiläen normalerweise von einem feierlichen Rahmen begleitet werden, wollen auch die Unterallgäuer künftig einige Anlässe zum Feiern haben.


 

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
AutorDominik Prähofer
QuelleMemminger Zeitung
Veröffentlichung14.09.2013
Aktualisierung31.10.2013 15:46
Ort Ottobeuren
Schlagwörtertsv ottobeuren, handball, saison, bayernliga
anzeige

anzeige