Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

11.12.2012 · Heimenkirch

180 Kinder des TSV Heimenkirch zeigen ihr Können

Junge Biker flitzen durch die Halle

Nikolausturnen · Von den Turnzwergen, die an der Hand von Mama oder Papa Hindernisse bewältigten, bis zur Leistungsriege zeigten die Nachwuchssportler des TSV Heimenkirch beim Nikolausturnen Ausschnitte aus ihren Übungsstunden. Dabei gab es etliche ausgereifte Leistungen zu bestaunen. 180 Kinder in zehn Gruppen bescherten den zahlreichen Zuschauern einen abwechslungsreichen Nachmittag in der Schulturnhalle, wobei viele von ihnen „Mehrfachtäter“ waren.

Nikolausturnen Heimenkirchen
Nikolausturnen HeimenkirchenBild: TSV Heimenkirch
Mountainbiker fetzten durch die Halle und boten in einem Technikparcours akrobatische Vorführungen. Die Leichtathleten präsentierten Hochsprungtraining und die Power-Jungs ließen ihre Kraft an Aufwärmgymnastik und einem Hindernis-Gerüst aus.

Fußballer demonstrierten Dribbel- und Schusstraining und die Mädchengruppen zeigten an Kombinationen von Minitramp mit Kasten, Schwebebalken, Reck oder Langbank und Mattenbahnen ihre Fähigkeiten. Am Ende wuselte es noch einmal so richtig, als 46 Kinder der Skiabteilung im Alter von vier bis 14 Jahren ein Zirkeltraining boten.

anzeige

Zwischen den Vorführungen wurden Nachwuchssportler bis zum 14. Lebensjahr ausgezeichnet, die bei einem Wettkampf unter die ersten Drei kamen sowie Jugendliche bis Jahrgang 1999, die das Sportabzeichen geschafft haben.

Sportlerehrung TSV Heimenkirch
Sportlerehrung TSV HeimenkirchBild: TSV Heimenkirch
Sportlerehrung für erste Plätze: Moritz Hartmann (Leichtathletik), Raja Biggel, Luisa Schläger, Gregor Kempter, Lukas Sohler, Jannik Remmele, Julian Schläger (alle Mountainbike), Jasmin Lindenmayer (Ski alpin), Tim Weber (Snowboard).

Sportlerehrung für zweite Plätze: Dominik Sauter (Leichtathletik), Niklas Kurz, Adrian Bechteler (alle Mountainbike), Felix Lindenmayer (Ski alpin) sowie die D-Juniorinnen und D-Junioren des TSV Heimenkirch (Fußball).

anzeige

Sportlerehrung für dritte Plätze: Klemens Kempter, Samuel Kempter, Christian Biggel (alle Mountainbike)

Sportabzeichen in Bronze: Ramona Briegel, Analisa Eller, Emma Epple, Sarah Hahn, Selina Hahn, Bianca Heidegger, Pauline Kempter, Lara Limberger, Jennifer Müller, Tamara Nitsch, Simon Reichart, Andrea Rottmaier, Jasmin Sigg, Anja Sutterlitte, Jana Sutterlitte, Nico Tipolt, Pia Tipolt und Jan Vierheller.

Sportabzeichen in Gold: Dominik Fritschi, Andreas Jordan, Mario Jordan, Jasmin Lindenmayer, Elena Ortmann, Sarah Reichart und Julia Schmid.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorfee
QuelleDer Westallguer
Veröffentlichung11.12.2012
Aktualisierung17.04.2013 09:06
Ort Heimenkirch
Schlagwörterjunge, halle, kinder, turnen, fahrrad
anzeige

anzeige