Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

27.06.2013 · Memmingen

Niederländer Jan Banning zeigt im Finanzamt Fotos von Staatsdienern aus aller Welt

Memminger Meile · Eine Fotoausstellung über Staatsdiener in einer der gefürchtetsten aller deutschen Behörden, nämlich dem Finanzamt: das hat Charme.

Memminger Meile 2013
Memminger Meile 2013Bild: Will Tinnemans
Davon geträumt, die Schau „Bureaucratics“ nach Memmingen zu holen, hatte Finanzamtsleiter Michael Aicham schon, seit er sie 2009 im Ulmer Stadthaus gesehen hat. Nun ist es ihm in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kulturamt zur Memminger Meile gelungen.

„Welcher Platz eignet sich besser dafür, als ein Haus, in dem sich Amtsträger manchmal regelrecht hinter ihren Schreibtischen verschanzen?“, scherzte er bei der Eröffnung vor zahlreichem Publikum. Zur Vernissage war nicht nur der Künstler Jan Banning selbst aus Holland angereist, auch der niederländische Generalkonsul Robert Willem Zaagman gab sich die Ehre. Für flotte Musik sorgte das Vokalensemble „Salto Chordiale“ von Andrea Friedhofen.

Öffnungszeiten Zu sehen bis zum 31. Juli, Montag bis Donnerstag 7.30 bis 14 Uhr, Freitag 7.30 bis 12 Uhr im Finanzamt Memmingen, Bodenseestraße 6.

 

anzeige
Ihre Meinung
Artikelinfos
AutorBrigitte Hefele-Beitlich
QuelleMemminger Zeitung
Veröffentlichung27.06.2013
Aktualisierung27.09.2013 14:24
Ort Memmingen
Schlagwörtermeile, ausstellung, finanzamt
anzeige

anzeige