Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

anzeigen

17.09.2013 · Kempten

Maria Höfl-Riesch bei Sport Reischmann in Kempten: Autogrammstunde und Verlosung

Sportstar · Am Samstag, den 21. September kommt eine der erfolgreichsten Skirennläuferinnen der Welt nach Kempten: Maria Höfl-Riesch. Sie wird ab 10 Uhr vor Ort sein, zunächst für Interviews und die Verlosung von drei signierten Paar Head Ski, ab 11 Uhr dann für Autogramme zur Verfügung stehen.

Ski Weltcup Allgäu
Ski Weltcup AllgäuBild: Ralf Lienert
Gewinnen kann die weltmeisterlich signierten Ski jeder, der eine Bewerbungs-Mail an redaktion@all-in.de schickt (Kontaktdaten nicht vergessen). Die Verlosung findet vor der Autogrammstunde statt, Sie bekommen Ihren Gewinn von Maria Höfl-Riesch höchstpersönlich überreicht.

Bereits letztes Jahr hatte Sport Reischmann ein Interview mit Maria Höfl-Riesch in seinem Wintermagazin. Auch heuer gibt es Produkte aus der Maria-Kollektion zu sehen.

Zur Person:

Maria Höfl-Riesch ist eine der erfolgreichsten Skirennläuferinnen der Welt. Ihre bisherige Bilanz: Doppel-Gold bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver, zwei Weltmeister-Titel (2009 und 2013), vier WM-Bronzemedaillen, Gesamtweltcup-Siegerin der Saison 2010/2011, 24 gewonnene Weltcup-Rennen.

Maria Höfl-Riesch
Maria Höfl-RieschBild: Marcus Höfl Management
Maria wurde am 24. November 1984 in Garmisch-Partenkirchen geboren. Bereits mit drei Jahren stand sie zum ersten Mal auf Skiern, mit fünf gewann sie ihr erstes Rennen. Später siegte sie bei Schüler- und Junioren-Meister- und Weltmeisterschaften, bis sie mit sechzehn Ski-Profi wurde und 2001 zum ersten Mal im Weltcup startete. 2010 wurde sie zur Sportlerin des Jahres gewählt wurde.

Maria Höfl-Riesch ist Sportlerin mit Leib und Seele – und gleichzeitig eine junge Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Familie und Freunde schätzen ihre sympathische natürliche Art ebenso wie ihren Fleiß, ihre Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Nicht zuletzt auf Grund dieser Eigenschaften ist sie bei namhaften Unternehmen als Markenbotschafterin gefragt. Zusammen mit der Firma Bogner hat sie mittlerweile zwei eigene Kollektionen entwickelt.

Obwohl die Garmisch-Partenkirchenerin ständig um die Welt reist, zu Wettkämpfen oder in Trainingslager, fühlt sie sich eng mit ihrer oberbayerischen Heimat verbunden. Zwar ist sie inzwischen nach Kitzbühel gezogen, aber das hatte einen besonderen Grund: Seit April 2011 ist sie mit Marcus Höfl verheiratet, der als Manager unter anderem Franz Beckenbauer betreut und in Kitzbühel seine Firma hat.

Dass sich Maria Höfl-Riesch über den Sport hinaus fur vieles interessiert, was in der Welt passiert, beweist ihr soziales Engagement. So nutzt sie ihre Prominenz, um für soziale und Sport-Projekte zu werben, die ihr am Herzen liegen. Als Laureus-Botschafterin unterstützt sie die „Laureus Sport for Good Stiftung“, die mit konkreten Projekten weltweit sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche fördert. Außerdem engagiert sie sich für die „Franz Beckenbauer Stiftung“, die behinderten, bedürftigen und unverschuldet in Not geratenen Menschen hilft.

anzeige
Kommentare einblenden
Artikelinfos
Autorhm, PM
Quelleall-in.de
Veröffentlichung17.09.2013
Aktualisierung25.10.2013 17:11
Ort Kempten
Schlagwörterverlosung, ski, weltmeister, reischmann, autogramm
anzeige

Allgäu-Wetter
heute
-16° (Tag)
-10° (Nacht)

Mittwoch
-15° (Tag)
-9° (Nacht)


Im OperationssaalAnzeige
Viehscheid im AllgäuSpecial
Gotteskrieger aus KemptenSpecial
Ticker Polizei
anzeigen

Ticker Lokales
anzeige
Zeitungsrolle

Abo Service

Das Online ServiceCenter der Allgäuer Zeitung mit den Heimatzeitungen.


anzeigen
Griaß di'-T-Shirts

JETZT NEU: Griaß di’-T-Shirts!

Zeig Flagge für das Allgäu mit der Kollektion von griassdi.de, dem Mitmachportal der Allgäuer Zeitung! Hier geht's zu den T-Shirts...

aktiv(er)leben 1

Aktiv(er)leben

Bewegung ist gesund. Mit der Aktion Akti(er)leben erfahren Sie, wie Sie mehr für sich tun können. 
Hier geht's zu Aktiv(er)leben...

anzeige